Neckar muss zur leistungsfähigen Wasserstraße ausgebaut werden

Nachholbedarf Baden-Württembergs bei Infrastruktur endlich gerecht werden Zur aktuellen Berichterstattung, wonach der Bund zum Ausbau der Neckarschleusen für 135-Meter-Schiffe auf Distanz gehe und sich mit dem Land zu den langfristigen Infrastrukturzielen abstimmen wolle, sagte der Heilbronner Abgeordnete Nico Weinmann: „Der Neckarausbau ist nicht zuletzt für den Binnenhafen Heilbronn ein sehr wichtiges Infrastrukturprojekt, das ökonomisch und … Weiterlesen …

Nico Weinmann führt künftig Landesfachausschuss

Heilbronner Abgeordneter bearbeitet Innen- und Rechtspolitik der Liberalen Der Heilbronner Landtagsabgeordnete Nico Weinmann (FDP) wurde am vergangenen Freitag zum neuen Vorsitzenden des Landesfachausschusses Innen und Recht bei den Südwest-Liberalen gewählt und tritt somit die Nachfolge von Finanzstaatssekretär Dr. Florian Toncar MdB an. Die Fachausschüsse erarbeiten als Expertengremien Positionen zu politisch diskutierten Fragen. Weinmann, selbst im … Weiterlesen …

100 Mbit/s sollten nicht der Standard für schnelles Internet sein

Landtagsabgeordnete besichtigen Breitbandbaustelle Der Ausbau von schnellem Internet im Raum Heilbronn schreitet voran, wovon sich die FDP-Landtagsabgeordneten Nico Weinmann (Heilbronn) und Georg Heitlinger (Eppingen) beim Besuch der ersten Baustelle, an der durch die Deutsche Giganetz GmbH, gemäß des Kooperationsvertrages der Region Heilbronn-Franken, in Brackenheim-Dürrenzimmern Glasfaserleitungen verlegt werden, überzeugen konnten. „Während von Regierungsseite meist Netzstärken von … Weiterlesen …

154 Bürgerbeauftragte sind besser als eine

Amt der Bürgerbeauftragten schafft Doppelstrukturen und ist nicht notwendig Bei der heutigen Aussprache zum Bericht der Bürgerbeauftragten für die Jahre 2020 und 2021 im Landtag, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und rechtspolitische Sprecher, Nico Weinmann: „Es ist wichtig, dass die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in Landtag und Regierung ausreichend Gehör finden. Schließlich bilden sie das … Weiterlesen …

Klare Kante gegen jede Form von Extremismus

Die Landesregierung lässt entschiedenes Handeln an vielen Stellen vermissen Bei der heutigen Aussprache im Landtag zu einer parlamentarischen Initiative mit dem Titel „Was unternimmt die Landesregierung gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus und die verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates?“ sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Obmann der FDP/DVP-Fraktion im Parlamentarischen Kontrollgremium, Nico Weinmann: „Wir müssen den demokratiefeindlichen und sicherheitsgefährdenden Aktivitäten … Weiterlesen …

Barrierefreiheit ist auch bei Mediendiensten ein wichtiger und notwendiger Schritt

Aufgrund langer Übergangsfristen sind kurzfristige Verbesserungen nicht zu erwarten Zur Debatte über einen Gesetzentwurf zur Veränderung des Medienstaatsvertrags, um mehr Barrierefreiheit zu erreichen erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und medienpolitische Sprecher, Nico Weinmann: „Das Ziel, mehr Barrierefreiheit im Zugang und bei der Nutzung von Medien aller Art zu erreichen, begrüßen wir uneingeschränkt. Barrierefreiheit ist auch bei … Weiterlesen …

Demokratische Landtagsfraktionen verurteilen Putins brutalen und völkerrechtswidrigen Angriffskrieg

Gemeinsamer Antrag: Grüne, CDU, SPD und FDP wollen die demokratische Ukraine stärken und Flüchtenden Schutz bieten Den Aggressionen des russischen Präsidenten Putin geschlossen und entschlossen entgegentreten: Dabei ziehen die Landtagfraktionen GRÜNE, CDU, SPD und FDP/DVP an einem Strang. In einer gemeinsamen Beschlussempfehlung setzen sie sich in der Plenarsitzung am Mittwoch (9. März) für mehr Zusammenarbeit … Weiterlesen …

Vollständige statistische Erfassung von Straftaten gegen Politiker erforderlich

Protestmärsche vor Wohnhäuser von Amts- und Mandatsträger sind wachsendes Problem Zu den aktuellen Zahlen politisch motivierter Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger im vergangenen Jahr, sagt die stellvertretende Vorsitzende und innenpolitische Sprecherin der FDP/DVP-Fraktion, Julia Goll: „Die Zahl der Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger hat sich in den letzten fünf Jahren um 250% gesteigert. Das ist … Weiterlesen …

Baden-Württemberg braucht ein echtes Informationsfreiheitsgesetz

Grün-Schwarz verschleppt Vorhaben zu Transparenzgesetz und Open Data Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und rechtspolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion, Nico Weinmann, erklärt anlässlich der Vorstellung des aktuellen Tätigkeitsberichts zur Informationsfreiheit des Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) Dr. Stefan Brink: „Je schneller und unbürokratischer den Bürgern wichtige Informationen zugänglich sind, desto besser. Baden-Württemberg braucht deshalb endlich ein … Weiterlesen …

Antisemitismus lässt sich nicht allein durch Worte bekämpfen

Antisemitische Straftaten müssen konsequenter verfolgt und geahndet werden Zur Meldung, dass die Zahl antisemitischer Straftaten um fast 50 Prozent gestiegen ist, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und rechtspolitische Sprecher, Nico Weinmann: „Die stark gestiegene Zahl an antisemitischen Übergriffen ist besorgniserregend. Um dem entgegen zu wirken ist natürlich gesamtgesellschaftlicher Zusammenhalt gefragt. Alleine darauf kann und darf die … Weiterlesen …